Botschafterprogramm

Unsere Austauschidee wird vielen erst während eines Austausches so richtig begreiflich – doch wie an den ersten Austausch heranwagen, wenn man noch nicht so richtig weiß, auf was man achten muss und welches Ziel diese Fahrt hat?

Genau hier setzt unser Botschafterprogramm an – damit ist zunächst eine altersgemischte Gruppe von 5 bis 10 jungen Leuten gemeint, die auf eine lange Austauscherfahrung zurückblicken können und sich daher besonders gerne um Fragen zur Austauschplanung kümmern. Sie haben sich der Austauschidee nicht nur im direkten Umfeld verschrieben, sondern möchten diesen von ihren unterschiedlichen Wohnorten aus in ganz Deutschland verbreiten und unterstützen.

Dabei geht es zunächst um die zugrunde liegenden Werte für eine solche Praxis und den Sinn solcher Handlungen, veranschaulicht anhand konkreter Beispiele von letzten Austauschen. Weitergehend stehen diese Botschafter aber auch für eine längerfristige Betreuung im Sinne eines Coachings zur Verfügung, wenn es bereits um die erste Austauschplanung geht.

In der Rolle der Botschafter fahren wir häufig zu Fachtagungen und Konferenzen, um von unserer Idee zu erzählen – gerne bieten wir auch die Möglichkeit an, eine Gruppe von SchülerInnen in Workshopform an die Austauschidee heranzuführen  (dies betrifft insbesondere Schülervertretungen und Pädagogikkurse).

Für das Coaching kommen wir deutschlandweit für eine erste Besprechung an eure Schule, um als Ansprechpartner bereit zu stehen. Sprecht uns an!

Kontakt über: botschafter@blick-richtung-vielfalt.de